Update Ticketpreise & Umbuchung

Liebe Reload-Fans,

wir hoffen, ihr alle hattet auch ohne Festivals einen tollen Sommer!

Wie ihr euch denken könnt, planen wir bereits fleißig am Reload 2021 und haben dabei einen Entschluss fassen müssen: Wir werden den Ticketpreis für das kommende Jahr leider anheben müssen. Das ist teils den durch die Pandemie verursachten Schwierigkeiten, teils den zu erwartenden Mehrkosten und teils unseren Plänen für die Zukunft geschuldet.

Konkret wird sich das wie folgt gestalten: Ab dem 1. Dezember gehen wir in die nächste Preisstufe von 109 €, im Frühjahr 2021 landen wir dann beim endgültigen Preis von 119 €. In allen Stufen wird natürlich auch weiterhin Camping am Auto inbegriffen sein. Darüber hinaus erwarten euch – wie gehabt – keine weiteren Kosten, keine WoMo-Plaketten, keine Parkgebühren, kein Müllpfand (in dieser Hinsicht appellieren wir weiterhin an eure Vernunft und Umsicht). Das Ticket bleibt also „all inclusive“.

Wir hoffen auf euer Verständnis bezüglich dieser Entscheidung und wollen euch daher so transparent und frühzeitig wie möglich darüber informieren.

Außerdem möchten wir an dieser Stelle diejenigen von euch, die bereits für 2020 ein Ticket erworben und dieses bisher noch nicht zur Bearbeitung eingereicht hatten, darüber informieren, dass wir die Umbuchung auf 2021 am 30. September beenden werden. An dieser Stelle nochmals ein Riesendankeschön an alle, die sich bereits jetzt für einen Besuch im kommenden Jahr entschieden haben – es handelt sich um geschlagene 94 Prozent der Ticketinhaber!

Wer also schon weiß, dass er oder sie ebenfalls dabei sein möchte, hat folglich noch bis kommende Woche die Möglichkeit, das für nur 99 € zu tun. Wer noch kein Ticket für kommendes Jahr hat, kann es wie oben geschildert noch bis zum 1. Dezember für diesen günstigsten Preis in unserem Shop erwerben.

Abschließend sei gesagt: Wir freuen uns, euch alle wieder auf dem Battlefield begrüßen zu dürfen, und zählen schon die Tage bis dahin!
Euer Reload-Team


Update Tickets

UPDATE: Wir finden es stark, dass uns in den letzten Tagen noch so viele Anträge für Umwandlungen & Rückerstattungen von euch erreicht haben! Dies ermöglicht uns eine bessere Planbarkeit für 2021, vielen Dank!

Wir werden alle neuen Anträge in den nächsten Tagen bearbeiten. Da es noch ein paar gibt, die wegen ihres Tickets noch keine Entscheidung getroffen haben, lassen wir die Rückabwicklungsaktion noch ein wenig laufen und informieren euch, sobald wir sie dann endgültig schließen. Dies wird zeitnah erfolgen, daher bitten wir euch nicht zu lange mit eurer Entscheidung zu warten.

Für Metaltix gilt weiterhin: für eine Rückerstattung meldet ihr euch bitte bis zum 31. August. Für alle Metaltix-Kunden, die 2021 unbedingt dabei sein wollen: eure Tickets werden grundsätzlich für das Reload Festival 2021 gültig sein.

Vielen Dank für Eure Unterstützung, see you on the battlefield! 🦁

Liebe Reload-Fans,

vielen Dank für die großartige Unterstützung in den letzten Wochen! Wir konnten bereits gut 75% aller Tickets für das Reload Festival 2020 bearbeiten und freuen uns sehr darüber, dass es sich bei über 90% der bisher bearbeiteten Tickets um Umwandlungen für 2020 handelt. Danke für euer Vertrauen!

Um nun für 2021 besser planen zu können, würden wir gerne mit der Rückabwicklungsaktion zum Ende kommen. Daher würden wir alle noch Unentschlossenen bitten, zeitnah zu entscheiden, ob sie die Tickets in 2021er Tickets umwandeln oder rückerstatten wollen.

Bitte fällt bis Montag, den 17. August 2020, die Entscheidung, ob ihr euer Reload 2020-Ticket auf 2021 umbuchen oder lieber euer Geld erstattet haben möchtet.

Bei Metaltix gilt: Eure dort erworbenen Reload Festival 2020-Tickets sind grundsätzlich auch für das Reload Festival 2021 gültig. Wenn ihr lieber zurückgeben wollt, möchten wir euch bitten, das nach Möglichkeit bis zum 31. August zu tun.

Wie das Vorgehen bei eurem jeweiligen Anbieter aussieht, könnt ihr hier nachlesen.

Vielen Dank für eure Unterstützung!

Wenn ihr noch Entscheidungshilfen braucht: Hier sind sie!


Corona Tour

UPDATE: Ihr seid doch verrückt – im besten Sinne! 😅 Inzwischen haben wir Bewerbungen in dreistelliger Höhe vorliegen. Da wir natürlich nur eine handvoll Stopps einlegen können, müssen wir die bereits eingegangenen erstmal durchgehen und nehmen daher keine weiteren entgegen. Leo’nidas ist stolz auf seine Horden! 🦁

Kein Festival ist auch keine Lösung – deshalb kommen wir zu euch, um – unter Einhaltung aller Vorsichtsmaßnahmen – ein bisschen Reload mit euch zu feiern!

Ihr plant am 15. August ohnehin eine kleine Reload-Ersatz-Party im kleinen Kreis? Vielleicht kommen wir mitsamt Bier, Würstchen, Grills und Goodies bei euch vorbei! Ach, und mit Musik: Unsere Kumpels Watch Out Stampe packen wir in ordentlichem Sicherheitsabstand mit ein!

Grundvoraussetzung ist, dass das Ganze im Freien stattfindet, wo sich alle notwendigen Vorkehrungen am besten umsetzen lassen. Spaß ist wichtig, Gesundheit noch viel mehr!

Wir informieren bis zum 11. August diejenigen von euch, wo wir einen Stopp einlegen und besprechen den genauen Ablauf. Und dann heißt es am 15.: #myhomeismybattlefield

Danke an EMP, Beck’s und Buschmann, dass sie uns bei dieser Aktion unterstützen!


Amon Amarth und I Prevail

Liebe Reload-Fans, hoch die Hörner und Stiefel für den Moshpit geschnürt: Amon Amarth und I Prevail werden uns ebenfalls 2021 beehren! 🦁

Weitere Updates bekommt ihr, sobald wir sie für euch haben!


Mehr Bands für 2021

Liebe Reload-Fans! Zunächst: Danke! Wir haben mittlerweile über die Hälfte der für 2020 erworbenen Tickets bearbeiten können, 95% davon sind auf 2021 umgebucht worden! 🖤

Wenn ihr noch Entscheidungshilfen braucht, haben wir heute sieben davon für euch parat, namentlich: As I Lay Dying, Testament, Terror, Die Kassierer, Bleed From Within, Stray From The Path und Born From Pain!

Euch dürfte auffallen, dass da drei ganz neue Namen dabei sind – und was für welche! – daher wollen wir euch noch mitteilen, dass Eskimo Callboy und Grave Pleasures kommendes Jahr nicht dabei sein werden. Mit den übrigen, noch nicht aus 2020 angekündigten Bands, also auch den Headlinern, sind wir noch in Verhandlungen – und halten euch natürlich auf dem Laufenden!

Gerne könnt ihr aber bereits jetzt entscheiden, was ihr mit euren bereits für 2020 erworbenen Tickets tun wollt (Infos) und im Shop neue bestellen!


Infos zu Tickets und 2021

Liebe Reload-Fans,

vielen Dank für eure Geduld! Das Warten hat nun ein Ende – wie versprochen kommen hier die Infos zu euren Tickets für das Reload 2020 und ein erster Ausblick auf 2021!

1. Tickets: Bei allen Vorverkaufsstellen habt ihr zwei Optionen: Ihr könnt eure Tickets auf das Reload 2021 umbuchen lassen oder euer Geld zurückbekommen. Die Verfahren dafür sind bei den verschiedenen Anbietern leider unterschiedlich, die Infos dazu findet ihr unter „Tickets“ im Info-Bereich. Lest den für euch relevanten Abschnitt bitte sorgfältig durch, bei Fragen wendet euch an tickets@reload-festival.de. Wenn ihr direkt bei uns im Shop bestellt habt, sollte dazu in den nächsten Augenblicken eine Mail bei euch eintreffen.

Wir freuen uns natürlich über alle, die sich dafür entscheiden, uns zu unterstützen und direkt ihren Besuch auf dem Battlefield im August 2021 bestätigen, können aber auch verstehen, wenn ihr damit noch warten wollt. Wir können eine leichte Preiserhöhung noch nicht ausschließen. Wenn ihr euer 2020er-Ticket umbucht, seid ihr natürlich auf der sicheren Seite.
Unabhängig davon, wie eure Wahl letztlich ausfällt, bitten wir euch, sie so schnell es euch möglich ist vorzunehmen, damit wir eine sichere Planungslage haben.

2. Bands: Natürlich sind wir mit so gut wie allen Bands, die 2020 spielen sollten, im Gespräch und wir sind zuversichtlich, dass wir hier bald auch weitere Bestätigungen veröffentlichen können. Diejenigen, die bereits bestätigen konnten, seht ihr unten, über die weiteren Entwicklungen halten wir euch natürlich auf dem Laufenden!

3. Vorverkauf 2021: Wenn ihr noch kein Ticket habt, aber gerne zum Reload 2021 kommen wollt, könnt ihr euch ab jetzt bei un im Shop eindecken! Derzeit kosten sie 99 € inkl. Gebühren, eine leichte Erhöhung können wir wie gesagt noch nicht ausschließen.

4. Supporter Merch: Wenn ihr Lust auf exklusives Supporter Merch habt, könnt ihr in unserem Shop noch bis zum 12. Juni eure Bestellung vornehmen!

Das erstmal soweit. Wir hören voneinander – bis dahin: Bleibt gesund! Und: Danke für eure Unterstützung!
Euer Reload-Team

 


Supporter Merch

Während die einen wie wild Ticket-Fragen klären, haben die Anderen den Pinsel geschwungen und sich ein paar exklusive Supporter-Merch-Ideen einfallen lassen – findet ihr ab jetzt in unserem nigelnagelneuen Shop!

Bitte beachtet: Das Ganze ist “made to order”, sprich wird erst am 12. Juni bestellt.

In allen weiteren Fragen halten wir euch weiterhin auf dem Laufenden. Versprochen. 🦁

 


Reload 2020 abgesagt

Liebe Reload-Fans,

wie ihr sicherlich mitbekommen habt, sind Großveranstaltungen bis Ende August aufgrund der Corona-Pandemie nicht gestattet. Damit müssen wir uns nun endgültig der traurigen Realität stellen, die wir schon seit Wochen befürchtet haben: Wir werden dieses Jahr nicht wie geplant mit euch unser 15-jähriges Jubiläum feiern können.

Wie ihr euch vorstellen könnt, müssen wir diese Entwicklung auch erst verarbeiten und sehen wie wir damit umgehen, haben wir doch intensiv und mit riesiger Vorfreude das Reload 2020 vorbereitet. Da es in dieser beispiellosen Situation aber um eure Gesundheit und die vieler weiterer Menschen geht, sind wir aus Planungsgründen froh über das frühzeitige Statement der Bundesregierung und tragen diese Entscheidung selbstverständlich mit.

Seid euch sicher, dass wir bereits auf Hochtouren an den weiteren Informationen auch hinsichtlich des Umgangs mit bereits erworbenen Tickets arbeiten. Habt aber bitte auch Verständnis, dass das noch etwas Zeit in Anspruch nehmen wird alles im Detail zu klären. Wir melden uns so schnell wie möglich wieder bei euch.

Bis dahin: Vielen Dank für eure Unterstützung und bleibt gesund!

Viele Grüße
Euer Reload-Team


Bandcontest 2020

UPDATE: Aufgrund der aktuellen Lage, wird der Contest nicht im JoZZ stattfinden. Stattdessen werden wir das online machen – wie genau berichten wir zu gegebener Zeit.

Ihr wollt mit eurer Band das Reload 2020 rocken? Dann bewerbt euch jetzt für unseren diesjährigen Contest! Am 25. April entscheidet sich online, welche der fünf antretenden Bands den letzten freien Slot auf der Hauptbühne des Festivals bekommt.

Die fünf teilnehmenden Bands werden von unserer unabhängigen Jury ausgewählt, die sich jetzt auf eure Bewerbungen freut! Diese schickt ihr bitte an reload_contest@online.de, folgendes sollte sie beinhalten:

• Eine individuelle Begründung für die Teilnahme am Wettbewerb
• Die Internetadresse der eigenen Homepage und/oder der eigenen Facebook-Seite
• Die Internetadresse zu einem Bewerbungssong auf YouTube oder ähnlichen Portalen

Wichtig: Ihr dürft noch keinen Plattenvertrag bei einem Major-Label haben.
(Dateianhänge wie pdf., MP3, etc. werden nicht berücksichtigt)

Die Bewerbungsfrist für alle teilnehmenden Bands endet am 31. März 2020.


Komm’ ins Streetteam

Du hörst am liebsten Gitarrenmusik der etwas härteren Gangart? Metal, Punk & Hardcore sind für dich keine Fremdwörter? Du liebst Szenekneipen, Clubs und Plattenläden und wirst schon beim Reingehen mit einem herzlichen “Moin!” begrüßt? Du bist ein echter Weekend Warrior und bereit, an der Seite unserer Festivalcrew dafür zu sorgen, dass das Battlefield auch 2020 wieder legendär wird?

Wenn du all das bejahen kannst, dann bewirb dich jetzt für unserer Streeteam „300“ und erweise Leo’nidas deinen Dienst!

Was bedeutet das? Du bekommst von uns Plakate & Flyer, die du an den Orten verteilst, an denen du eh schon die meiste Zeit verweilst. Auf Dich warten exklusive Reload-Goodies als Dankeschön!

Bock? Dann komm‘ ins Streetteam! Schreib uns einfach an streetteam@reload-festival.de und beantworte uns folgende Fragen:

– Wo wohnst Du?

– Welchen Läden fehlt unbedingt noch der richtige Reload-Anstrich?

Wir freuen uns auf Dich! See you on the Battlefield!

Deine Reload Crew