Update Ticketpreise & Umbuchung

Liebe Reload-Fans,

wir hoffen, ihr alle hattet auch ohne Festivals einen tollen Sommer!

Wie ihr euch denken könnt, planen wir bereits fleißig am Reload 2021 und haben dabei einen Entschluss fassen müssen: Wir werden den Ticketpreis für das kommende Jahr leider anheben müssen. Das ist teils den durch die Pandemie verursachten Schwierigkeiten, teils den zu erwartenden Mehrkosten und teils unseren Plänen für die Zukunft geschuldet.

Konkret wird sich das wie folgt gestalten: Ab dem 1. Dezember gehen wir in die nächste Preisstufe von 109 €, im Frühjahr 2021 landen wir dann beim endgültigen Preis von 119 €. In allen Stufen wird natürlich auch weiterhin Camping am Auto inbegriffen sein. Darüber hinaus erwarten euch – wie gehabt – keine weiteren Kosten, keine WoMo-Plaketten, keine Parkgebühren, kein Müllpfand (in dieser Hinsicht appellieren wir weiterhin an eure Vernunft und Umsicht). Das Ticket bleibt also „all inclusive“.

Wir hoffen auf euer Verständnis bezüglich dieser Entscheidung und wollen euch daher so transparent und frühzeitig wie möglich darüber informieren.

Außerdem möchten wir an dieser Stelle diejenigen von euch, die bereits für 2020 ein Ticket erworben und dieses bisher noch nicht zur Bearbeitung eingereicht hatten, darüber informieren, dass wir die Umbuchung auf 2021 am 30. September beenden werden. An dieser Stelle nochmals ein Riesendankeschön an alle, die sich bereits jetzt für einen Besuch im kommenden Jahr entschieden haben – es handelt sich um geschlagene 94 Prozent der Ticketinhaber!

Wer also schon weiß, dass er oder sie ebenfalls dabei sein möchte, hat folglich noch bis kommende Woche die Möglichkeit, das für nur 99 € zu tun. Wer noch kein Ticket für kommendes Jahr hat, kann es wie oben geschildert noch bis zum 1. Dezember für diesen günstigsten Preis in unserem Shop erwerben.

Abschließend sei gesagt: Wir freuen uns, euch alle wieder auf dem Battlefield begrüßen zu dürfen, und zählen schon die Tage bis dahin!
Euer Reload-Team