H2O

Der Gründungsmythos von H2O ist ein wahrgewordenes Mucker-Märchen: Einst war Sänger Toby Morse Roadie der Hardcore-Legende Sick Of It All. Gab es keinen Support, so heizte einfach er den Fans ein. Und das so gut, dass man ihn ermutigte, doch selbst eine Band zu gründen. Ein Glück, denn über 20 Jahre und zahlreiche Alben später, dürfen wir so mit H2O eine echte Hardcore-Institution auf dem Battlefield des Reload Festivals begrüßen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Facebook


Watch Out Stampede

Nur wenige Musikcombos sind so innig mit dem Reload verbunden wie unsere “Watchis”. 2014 gewannen Watch Out Stampede mit ihrem hardcore-lastigem Metalcore den allerersten Reload Bandcontest. Seitdem waren Sie schon mehrmals Teil des Line-Ups. Wir freuen uns schon jetzt auf das große Wiedersehen!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Homepage
Instagram
Facebook


Sibiir

Sibiir stammen zwar aus Norwegen, sind aber bestimmt keine Black Metal-Puristen. Stattdessen liefern sie einen Genremix, der manchem Trve-Panda die Zornesröte ins Corpsepaint treiben dürfte: Ein Brett irgendwo zwischen Black-, Death- und Thrash-Metal und Hardcore.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Homepage
Instagram
Facebook


Emily Falls

Die Band um Frontfrau Emily Fröhling hat sich ein ehrgeiziges Ziel gesetzt: Sie wollen eine neue Ära des Heavy Rock einleiten. Gelingen soll dies mit einem Mix aus Charisma und Power, gepaart mit der kräftigen Stimme Emilys und eingebettet in ein Soundfundament, das sich auf moderne Weise am Classic Rock bedient.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Homepage
Instagram
Facebook


Pro-Pain

Gary Meskil und seine Pro-Pain-Gang sind die wahrscheinlich metallischste der New Yorker Szene. Das letzte Album “Voice Of Rebellion” liegt zwar schon etwas zurück, das ändert aber nichts daran, dass die Show der Jungs auf dem Reload 2022 ein Fest für Fans wilder Moshits werden wird.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Homepage
Instagram
Facebook


Plainride

Wir konnten nicht anders, als wir hörten, nach welchem Rezept die Kölner ihren wüsten Stoner-Rock zusammenbrauen. Aber, lest selbst das Rezept und kommt auf den Geschmack! „Earth Rockin’ Drums, A beard growth inducing Bass, Fuzzomental Guitars, the Roar of a Wolfman and a whole lotta beer. Ah yeah – and we got those nasty lil’ Jackalopes all over the place. They’re like… F*cking everywhere. What’s up with that, man?“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Homepage
Instagram
Facebook


Born From Pain

Unsere niederländischen Nachbarn können nicht nur hervorragend alles frittieren, was nicht bei drei im Moshpit ist, sondern liefern mit Born From Pain auch allerfeinsten Hardcore ab. In Metal frittiert, versteht sich. Das Motto lautete hier schon immer „Auf die Fresse“, weshalb dem Reload eine ordentliche musikalische Abreibung bevorsteht.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Homepage
Instagram
Facebook


Life Of Agony

Ohne Frage, Life Of Agony um Sängerin Mina Caputo gehörten schon in den 90ern wohl zu den einflussreichsten Bands im Bereich des Alternative-Rock und -Metal. Ihr Debütalbum „River Runs Red“ kürte das Rolling Stone Magazin zu einem der 100 besten aller Zeiten. Im Oktober 2019 erschien mit „The Sound of Scars“ das sechste Studio-Album, mit dem die Band die Geschichte des Konzeptalbums von 1993 fortführt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Homepage
Instagram
Facebook


Wargasm

Obacht, heißer Scheiß incoming! Die internationale Fachpresse ist sich einig, dass Wargasm mit ihrem Amalgam aus Nu Metal, Cyberpunk und Grunge ganz groß werden – und ihr könnt euch bei einem ihrer ersten Deutschland-Auftritte davon überzeugen. Wo? Natürlich auf dem Reload 2022!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Homepage
Instagram
Facebook