Dark Tranquillity

Seit über 30 Jahren gibt es Dark Tranquillity inzwischen, von Altersmilde kann aber ganz bestimmt keine Rede sein. Die Band gehört zum melodischen Death Metal schwedischer Prägung wie das Geweih zum Elch. Daher ist es uns eine Ehre, diese wegweisende Band 2022 endlich auch auf dem Reload erleben zu dürfen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Homepage
Instagram
Facebook


Darkest Hour

Wer den kürzesten Weg zwischen Metalcore und Melodic Death Metal sucht, kommt um die Amis Darkest Hour nicht herum. Seit ihrer Gründung im Jahr 1995 liefert die Truppe aus Wahington D.C. Qualitätsware – natürlich auch live, wie sie kommendes Jahr auf dem Battlefield demonstrieren wird.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Homepage
Instagram
Facebook


Cypecore

Musik mitten aus der Endzeit – dafür stehen Cypecore! Ihre Musik mischt Melodic Death Metal und Industrial-Elemente. Mit ihren Texten sowie ihrer Bühnenshow zerrt uns die Band hinein in eine futuristische, post-apokalyptischen Welt, angesiedelt im 22. Jahrhundert nach dem 3. Weltkrieg.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Homepage
Instagram
Facebook


Heaven Shall Burn

Es ist unmöglich, die Melodic Death/Metalcore-Schmiede Heaven Shall Burn nicht zu mögen. Bretthart, melodisch, klug und sympathisch planieren die Saalfelder seit nunmehr über 20 Jahren regelmäßig die Bühnen dieser Welt, mit ihrem aktuellen Doppelalbum „Of Truth And Sacrifice“ haben sie ihren Status als eine der wichtigsten Bands der Republik weiter gefestigt. Dass wir uns sehr freuen, sie als einen unserer Headliner 2022 begrüßen zu dürfen, versteht sich von selbst.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Homepage
Instagram
Facebook


Arch Enemy

Mit ihrem melodischen Death Metal und nicht zuletzt spektakulären Live-Auftritten gehören Arch Enemy vollkommen zurecht zur Spitze der internationalen Metalszene. Dass sie damit auch das Battlefield beherrschen können, hatten sie zuletzt 2016 bewiesen. Seitdem hat sich einiges bei ihnen getan – höchste Zeit also für die Rückkehr im Rahmen der großen Rückkehr. Anschnallen, das wird wild!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Homepage
Instagram
Facebook